Unsere Mitglieder

DSC_0414_edited.jpg

Roxana

Ich heiße Roxana, bin 17 Jahre alt und bin mit Maleen die Gründerin von Plastikbitches. In meiner Freizeit tanze ich Square Dance, zeichne und sammle Müll. Den Soestbach und etc. befreie ich seit dem 08.06.2019 vom Müll. Dass ich dies tue und mich allgemein für die Umwelt einsetze, hat den Grund, dass ich nicht tatenlos mit zusehen möchte, wie die einzige Welt, die wir haben, mehr und mehr den Bach runtergeht. Deshalb ernähre ich mich as vegan as possible, versuche möglichst auf Plastik zu verzichten und trage hauptsächlich second hand. Ich hoffe einfach, dass sich mehr Menschen mit dem Thema Klimawandel und Umweltschutz auseinandersetzen und auch überlegen, was jede*r einzelne für die Umwelt tun kann.  

Maleen

Hey, ich bin Maleen und ich bin 14 Jahre alt. meine Hobbys sind Müll sammeln, Volleyball spielen und Square dance tanzen. 

Seit dem 08.06.2019 bin ich die Mitgründerin von Plastikbitches. 

Ich sammle Müll, um Tiere zu schützen.

Um der Umwelt nicht so sehr zu schaden, kaufe ich second hand,

versuche auf Plastik zu verzichten, ernähre mich vegetarisch und nutze meistens das Fahrrad oder Öffentliche Verkehrsmittel.  

DSC_0393_edited.jpg
DSC_0040_edited.jpg

Sven

Hi, ich bin Sven und ich bin 17 Jahre alt. Meine Hobbies sind Müllsammeln (wer hätte es geahnt) und American Square Dance. Ich bin seit dem 14.07.20 eine „Plastikbitch“ und durch meine Verlobte Roxana zum Müllsammeln gekommen, die Plastikbitches mitgegründet hat. Ich sammle Müll, weil ich es für wichtig erachte, die Natur und die Tierwelt zu schützen, und es macht einfach Spaß, etwas Gutes zu tun. Um sonst der Umwelt zu helfen, bin ich Vegetarier, aber ernähre mich mittlerweile nahezu vegan. Außerdem achte ich darauf, möglichst viel Plastik zu vermeiden.

Anna

Hallo, ich bin Anna, 17 und seit Juni 2020 ein Teil von Plastikbitches. Ich hatte schon länger nach einer Gruppe 

zum Müllaufsammeln gesucht und hab sie dann auf Instagram gefunden. Ich finde, dass es sehr wichtig ist, dass wir unsere Umwelt sauber halten und dafür sorgen, dass es unserer Erde gut geht. Deswegen lebe ich auch vegan und kaufe größtenteils second hand ein. Das ist viel cooler als man denkt, und das upcyclen von alten Sachen macht mir auch Spaß. Jede*r sollte versuchen, immer ein bisschen besser zu sein, als am Vortag und somit kleine Schritte zu machen. 

DSC_0048_edited.jpg
DSC_0389_edited.jpg

Bernd 

Hallo mein Name ist Bernd und ich bin 72 Jahre alt. 

In meiner Freizeit fahre ich gerne Fahrrad und sammle Müll aus dem Soestbach. Dieses tue ich der Umwelt zuliebe, deshalb bin ich seit November 2019 bei Plastikbitches dabei. Auf Plastikbitches bin ich durch einen Zeitungsartikel gestoßen. Um die Umwelt weiter zu schützen achte ich darauf, Energie zu sparen, nur Heimische Lebensmittel zu kaufen und Plastikverpackungen zu vermeiden. 

Madita

Ich heiße Madita und bin 12 Jahre alt. In meiner Freizeit spiele ich leidenschaftlich gerne Violine. Ich habe von Plastikbitches über Instagram und durch meine Mutter erfahren. Ich bin erst seit dem 21.12.2020 dabei, also erst seit kurzem Mitglied. Ich gehe mit auf Fridays for Future Demonstrationen und versuche nachhaltig zu leben, sowie mich vegetarisch zu ernähren.

DSC_0051_edited.jpg
© Plastikbitches

Trude

Bild kommt noch

Hi, mein Name ist Trude und ich bin 18 Jahre alt. Meine Hobbies sind Gitarre spielen und ich bastele und male gerne. Ich bin seit März 2020 bei Plastikbitches dabei. Müll sammle ich deshalb, da ich am Soestbach wohne und somit jeden Tag mehrmals daran vorbeikomme. Ich finde es jedes Mal erschreckend, wie viel Müll im Bach liegt und wie achtlos die Menschen alles hineinwerfen. Besonders wichtig finde ich es dabei, den Tieren und Pflanzen den Kontakt mit Plastik zu ersparen. Ein anderer Grund ist, dass ich die Gegend schön halten möchte. Tue ich sonst noch was für die Umwelt? Ja na klar :) Ich ernähre mich seit zwei Jahren vegan, fliege nicht, fahre viel Fahrrad und Zug, kaufe viel unverpacktes und vermeide den Kauf von Palmöl.

Roland

Ich bin Roland und 63 Jahre alt. Meine Hobbies sind Fahrrad fahren, Wandern, Spazieren gehen und Zeit mit meinem Enkelkind verbringen. Ich habe auch durch die Zeitung von Plastikbitches erfahren, und bin seit November dabei. Dinge, die ich für die Umwelt tue, sind Müll vermeiden, viele Dinge mit dem Fahrrad oder zu Fuß erledigen, regional und saisonal einkaufen und kaum Fleisch und Fisch essen. 

DSC_0549_edited.jpg